Herzlich Willkommen

Im Jahr 2006 haben sich, auf die Initiative unseres Ehrenmitgliedes Dr. Michael Schüler hin, Menschen zusammengefunden, die entweder im Familienkreis oder im beruflichen Umfeld mit der Krankheit Demenz zu tun hatten. Sie gründeten am 12. Dezember 2006 die Alzheimer Gesellschaft Bayreuth-Kulmbach e.V. Wir verstehen uns als Organisation zur Selbsthilfe.

In der Zwischenzeit hat unser Verein über 100 Mitglieder und arbeitet nach wie vor überwiegend ehrenamtlich daran, dass sich die Situation und Betreuung von Menschen mit Demenz verbessert, sie Teilhabe an der Gesellschaft haben und dass die Angehörigen mit Beratung, Weiterbildung und regelmäßigen Stammtischen in Bayreuth, Kulmbach und Pegnitz unterstützt werden. Seit Oktober 2017 sind wir über unser Beratungstelefon mit der Nummer 0170 / 696 58 86 erreichbar.

Zum Erreichen unserer Ziele arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen. Das sind sowohl Wohlfahrtsverbände wie AWO, BRK und Diakonie als auch ambulante Dienste, Beratungsstellen, das Evang. Bildungswerk Bayreuth/Bad Berneck/Pegnitz e.V., das Klinikum Bayreuth und die Bürgerbegegnungsstätte Bayreuth sowie der Arbeiter-Samariter-Bund Pegnitz-Bayreuth.

Unsere Gesellschaft ist Mitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Berlin, die als Dachorganisation unsere Aufgaben durch Netzwerkarbeit, Informationen und Fachbroschüren rund um das Thema Demenz unterstützt.

 

Telefon: 0170 696 58 86

aktuelle Termine